Ras el Hanout

Raz el Hanout – klingt das nicht irgendwie nach tausendundeiner Nacht? Weckt dieser Name nicht die Phantasie, und sternenklare Wüstennächte erscheinen vor dem inneren Auge? Am Lagerfeuer blubbert eine Teekanne auf dem Feuer, man hört das Mahlen der Kamele, die ihr Heu fressen. Ein Beduine hebt bedächtig die Hand und beginnt, eine fantastische Geschichte zu erzählen. Die Shisha verströmt ein betörendes Aroma.

Ras el Hanout.

Auch Gewürze verströmen ein betörendes Aroma und Gewürzmischungen umso mehr. Raz el Hanout habe ich erwähnt im Ratatouillerezept letzte Woche. Erwähnt habe ich auch die charmanten Worte des arabischen Händlers auf dem Sonntagsmarkt in Lyon: „Madame, damit kann jeder ein gutes Essen machen, auch wenn er sonst nicht kochen kann.“ Wohl wahr.

Gewürzmischungen haben immer irgendwie ein Grundrezept, wie zum Beispiel auch Curry, aber dann erfahren sie die individuelle Hand desjenigen, oder derjenigen, welche sie mischt. So entstehen manchmal tausende Varianten, die sich an den Zutaten der Speise orientieren und durch persönlichen Vorlieben der jeweiligen Köche noch ihre persönliche Note erhalten. Ras el Hanout setzt sich aus über 15 einzelnen Gewürzen zusammen und die Übersetzung des Namens sagt auch viel aus über das Gewürz. Ras el Hanout bedeutet nämlich laut Wikipedia „Kopf des Ladens“ (nein, jetzt bitte keine politischen Anspielungen!!!!!). Das will sagen: die komplizierte Mischung wird vom Chef persönlich zusammenstellt. Wahrscheinlich, weil ihm eine eigene Note darin wichtig ist.

Diese Gewürzmischung erhält man in großen türkischen Geschäften, die auch Produkte aus anderen orientalischen Ländern anbieten, bei Gewürzhändlern auf Wochenmärkten oder im Internet, zum Beispiel bei Biller Naturmittel.

Dieser Beitrag wurde unter Essen & Trinken, Frontpage abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Ras el Hanout

  1. Pingback: Lammkoteletts mit Ratatouille und Couscous | Küchenliesel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s